Präambel:

Wissen ist der Treibstoff unserer Gesellschaft. Mehr Wissen entsteht, indem man es gemeinsam fördert. Zu diesem Zweck und mit dem Ziel einer engen Verbindung zwischen Theorie und Praxis wird diese Bildungspartnerschaft zwischen den genannten Partnern geschlossen.

Ziele bzw. Projektthema:
- Aufbau und Durchführung einer Elektronik Arbeitsgemeinschaft für engagierte und leistungsstarke Technik-Schüler/Innen
- Entwicklung, Herstellung und Präsentation eines programmierbaren Roboterfahrzeugs
- Gewinnung von qualifizierten Bewerbern für eine Ausbildung bei der Fa.Bosch. Aus dem ersten Durchgang haben bereits neun Schüler eine feste Ausbildungsplatz-Zusage erhalten.

Schwerpunkte (fachlich):
Konstruktion Chassis Roboterfahrzeug, Erstellung einer technischen Zeichnung, Realisierung mit NCCAD7 , Auswahl geeigneter Messverfahren
Leistungsmessungen der Antriebsmotoren, Vermittlung von elektronischen Lerninhalten, Bauteilkunde, Einführung in das Löten, Werkzeugkunde
Aufbau einer elektronischen Schaltung zur Ansteuerung des Fahrzeugs, Einführung in die Programmierung, Erstellung einer Prozessdokumentation
Präsentation der Ergebnisse

 Zeitlicher Rahmen:
Die AG findet über ein Schuljahr hin immer 14 tägig (Mittwoch Nachmittag) an der Schule oder bei der Firma BOSCH statt.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.